BEDEUTENDER US AUTO OEM

Wie bei jedem großen Unternehmen genießt das Thema Effizienz- und Kostenoptimierung immerwährende Priorität. So auch bei einem der großen US Auto OEM. Das Ziel ist die Einführung eines neuen Qualitätsprozesses, der es zum einen erlaubt, jederzeit die Funktionsfähigkeit aller weltweit eingesetzten Messmaschinen gewährleisten zu können, gleichzeitig aber auch die hierfür notwendige Kostenbasis zu optimieren. Um beide Zielsetzungen in vollem Umfang erreichen zu können, hat der OEM den Prozess rund um das SRS aufgebaut:

  • Regelmäßige Überprüfung aller weltweit eingesetzten Messmaschinen durch das SRS
  • Effiziente Handhabung durch Implementierung automatischer SRS Messroutinen
  • Sichtbare Dokumentation erfolgter Maschinenüberprüfungen durch ein „Certified by Inora“ Prüfsiegel und Ergebniserfassung in entsprechender Datenbank
  • Somit Vermeidung teurer und zeitaufwendiger Routine-Kalibrierservices an verlässlich nachweisbar voll funktionsfähigen Messmaschinen
  • Im Ergebnis wird eine Qualitätsoptimierung bei gleichzeitiger Kostenreduzierung erreicht