General Motors

Etablierte Fertigungsprozesse signifikant und nachhaltig zu verbessern ist keine einfache Aufgabe – insbesondere nicht wenn es sich um komplexe und bereits qualitativ hochwertige Prozesse mit diversen Fertigungs- und Montage-Standorten eines erfolgreichen und weltweit anerkannten Autoherstellers handelt. Genau das aber konnte mit dem Einsatz unseres SRS im Werkzeug- und Formenbau bei GM weltweit bewerkstelligt werden:

  • Implementierung des SRS zur Überwachung sämtlicher CNC Maschinen
  • Regelmäßige Verifikation zur Sicherstellung weiterhin ausreichender Maschinentoleranzen
  • Durchführung gezielter Maschinenüberprüfungen nach Zwischenfällen und Nachtschicht
  • Das Ergebnis: Eine enorme Qualitätsverbesserung und signifikante Reduzierung an Ausschuss